header_neu

Semesterleben vorbei

Morgen ist der letzte Tag, an dem ich mit meinen Kommilitonen in einem Kurs sitzen werde. Ein paar Veranstaltungen zum Diplom wird es noch geben, aber keine klassische Uni mehr. Es ist irritierend. Ich kann es gar nicht realisieren. Nagut, vielleicht besuche ich im nächsten Semester, während ich mein Diplom schreibe, noch einen Kurs zum Spaß, aber "mein Semester" ist das dann nicht mehr. Das ist passé. Einfach so vorbei. Einfach so.
Raine - 2007-01-27 22:10

Sehe es doch nicht nur als Ende, sondern auch als einen neuen Anfang. :-)
7an - 2007-01-27 22:17

*heul* was denn für ein anfang? wo, wie, was denn? o.O ich habe einfach absolut null zukunftsplanung. ich weiß noch nicht mal wirklich, was ich will. ich weiß nur, dass ich ein freiheitsliebender und unabhängiger mensch bin, der aber auch immer ein paar kumpel in der nähe haben muss.
mgp - 2007-01-29 16:30

dann gehts dir wohl wie den meisten anderen studis
hmmm...was kann man raten...
ehrlich gesagt: mir fällt nichts ein. ich an deiner stelle würde in ein monstrum von loch fallen O.o
ok, du bist kein planer, das ist in ordnung. dann versuch dir erstmal die nächsten ziele zu stecken. das hast du doch bestimmt schon, also wie siehts aus? dein perfekter beruf wäre ohnehin der des schriftstellers: frei und ungebundenes künstlerleben.
natürlich nur wenn man das nötige kleingeld nebenher verdient :)

kopf hoch, es geht immer weiter!
irgendwie...

Trackback URL:
http://jan.twoday.net/stories/3244546/modTrackback



Neuester Kommentar

Danke
Vielen Dank für diese Sätze: "Es sollte eine...
Johanna (Gast) - 2013-12-05 10:34
Gut analysiert. Nur bei...
Gut analysiert. Nur bei der politischen Ausrichtung...
7an - 2013-10-10 15:08
Kein Interesse
Nur eine kurze Anmerkung. Journalisten denken von ihrem...
Otto Hildebrandt (Gast) - 2013-10-10 14:08

Suche

 



arbeitsprozesse
das schreiben
der autor
der journalismus
digitale welt
diplomtagebuch
freie presse
fundsachen
gedanken
journalismus-studium
medienbeobachtungen
meinung
panorama
persönliches
poeten
reisenotizen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren